Montag, 7. August 2017

"Wellness für die Liebe" - Maya Sturm



Hallo ihr Lieben,
mit "Wellness für die Liebe" habe ich den neuen Sommeroman von Maya Sturm für euch.

Das Buch ist am 13.07.2017 erschienen und hat 264 Seiten.


Wellnesswoche zu zweit oder Golf?
Enttäuscht muss Julia feststellen, dass sich ihr Freund bereits entschieden hat und so nimmt sie kurzentschlossen das Angebot ihrer besten Freundin Tanja an, sie zu begleiten.

Doch die beiden Frauen ahnen ja nicht, was wirklich auf sie zukommt. Denn in diesem Hotel wird nicht nur Wellness geboten ...
Außerdem sorgt der charmante und gutaussehende Zimmernachbar Leon zusätzlich für reichlich Verwirrung in Julias Gefühlswelt.

Maya Sturm hat es wieder einmal geschafft mich komplett zu fesseln. Einmal anfangen, war es sehr schwer das Buch wieder aus der Hand zu legen.
Ich finde es toll, dass sich die Erzählperspektiven zwischen Julia und Leon abwechseln. Der Einblick in ihre Gedanken und Gefühle ist oft sehr hilfreich um einige Handlungen besser zu verstehen. Julia tut mir ziemlich Leid in ihrer Beziehung. Sie versucht alles um ihrem Freund zu gefallen. Doch alles was sie macht, ist nie genug. Sie verliert sich immer mehr, weil sie ihm gefallen will und vergisst dabei sich selbst.

Das erste Aufeinandertreffen von Leon und Julia ist wirklich amüsant. Ich finde es aber toll, dass Leon ihr immer wieder den Freiraum gibt aber gleichzeitig auch versucht ihr näher zu kommen. Man kann die Funken zwischen den beiden beim Lesen regelrecht spüren.
Bei dem Buch zeigt sich sehr gut, dass man manchmal einfach auf sich selbst hören sollte und nicht auf andere. Manchmal braucht man einfach einen kleinen Schubs in die richtige Richtung.
Das Buch hat alles, was man für ein tolles Lesevergnügen braucht: Humor, Gefühl, Drama, Spannung, Leidenschaft und die Freundschaft zwischen bester Freundinnen. 
Aber ob der Schubs für Julia nicht zu spät kam, erfährt man nur im Buch ;) 

Ihr seid neugierig geworden?
Dann holt euch das eBook oder Taschenbuch!

Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen