Dienstag, 8. August 2017

"Summer of Love" - Estelle Harmony

Hallo ihr Lieben, 
heute habe ich "Summer of Love" von Estelle Harmony für euch.

Das Buch ist am 30. Juni 2017 erschienen und hat 171 Seiten.



Zwei rastlose Seelen auf dem Weg ins Paradies.

Marco
Von der Sonne geküsst und von Gott mit einer natürlichen Statur ausgestattet, für die andere Männer töten würden, fällt es Marco nicht schwer sich an jedem Fleck der Erde ein warmes Bett zu organisieren. Doch dabei sind es nicht die Frauen, die den heimatlosen Schönling schon seit seiner Kindheit von Ort zu Ort bewegt haben. Es ist die Schönheit der Natur und die Freude am Leben, die sein Fernweh beflügeln.

Sharon
Nach dem Tod Ihrer Mutter zieht sich die bildhübsche, junge Milliardärin Sharon in sich zurück. An keinem Ort der Welt, an dem sie mit ihrer Luxusyacht andockt, hält sie sich länger als 2 Wochen auf. Pünktlich nach 14 Tagen, wenn sich der Anker lichtet und ihr neuestes Abenteuer in der Ferne an Schärfe verliert, hinterlässt sie gebrochene Herzen und weinende Augen. Zu gefährlich nah schwebt die dunkle Wolke des Schicksals ihrer Mutter über ihr und begleitet sie an jeden Ort auf ihrer lebenslangen Reise.

So unterschiedlich wie Tag und Nacht kollidieren zwei Welten, als die Prinzessin und der Vagabund aufeinandertreffen. Wird die Liebe eine Chance haben sich gegen die dunklen Wogen der Vorahnung durchzusetzen oder wird die tickende Uhr die Gefühle im Keim ersticken?


Ich war schnell von der Geschichte gefesselt und konnte mir dank des tollen Schreibstils alles gut vorstellen.
Ich war von Sharon echt begeistert! Wer würde sich als Frau schon alleine in die fremde Welt aufmachen ?
Jedoch hat mich ihre Einschränkung anfangs etwas verwundert. Denn 14 Tage sind so ja nicht viel Zeit um neue Orte zu entdecken.
Marco kann man einfach nur gern haben. Mit seiner freundlichen Art ist er einem gleich sympathisch. 
Es ist erstaunlich mit wie wenig ein Mensch doch auskommen kann. 
Ich finde es toll, dass die Erzählperspektiven wechseln. So bekommt man einen guten Einblick in ihre Gedanken und Gefühle und erfährt so schon mehr bevor sie es überhaupt ausgesprochen haben.
Es ist spannend mitzuerleben, wie Marco und Sharon sich kennen lernen und auch näher kommen. Man merkt sehr schnell, dass es zwischen ihnen eine Verbindung gibt.
Ich kann einerseits verstehen, warum Sharon Marco immer wieder zurück stößt, aber auf der anderen Seite konnte ich nur den Kopf schütteln, weil sie ihm einfach keine richtige Chance gibt.

Aber ich finde es gut, dass Marco nicht so leicht aufgibt. 
Es gibt immer wieder Situationen, wo man schmunzeln muss. Die Beiden zusammen sind einfach toll!
Die Geschichte ist voll von Humor, Spannung, Drama, Gefühl und Leidenschaft.

Einmal angefangen, ist es schwer wieder aufzuhören!

Ihr seid neugierig geworden?
Dann holt euch das eBook oder Taschenbuch!

Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen