Freitag, 11. August 2017

"Jade & Shep: Fair Game" - Monica Murphy

Hallo ihr Lieben,
mit "Jade & Shep" von Monica Murphy habe ich heute den ersten Teil der Fair Game-Reihe für euch.

Das Buch ist am 9. Mai 2017 bei Heyne erschienen und hat 448 Seiten.



Schlimm genug, dass Jades Freund sie zu einem langweiligen Pokerspiel mitschleppt. Er benutzt sie auch noch als Spieleinsatz … und verliert. Die perfekte Gelegenheit für Jade, ihn zu ihrem Ex-Freund zu machen. „Gewonnen“ hat sie angeblich der superreiche und extrem gut aussehende Shep Prescott. Ein Mann, der alles haben kann, aber scheinbar nur hinter ihr her ist. Nichts hält ihn zurück, egal wie abweisend Jade sich verhält. Und je widerspenstiger sie wird, desto mehr will er sie für sich ...

Kennt ihr das, wenn ihr bei Büchern einfach nicht wisst, was ihr sagen sollt und euch fragt "das passiert gerade nicht wirklich?!"?
Genau so ging es mir bei diesem Buch!
Ich konnte einfach nicht glauben, was Jades Freund da abzieht...Ich habe einfach nur den Kopf geschüttelt und konnte ihre Reaktion komplett nachvollziehen! Wer will schon als Wetteinsatz enden?!

Irgendwie macht es Spaß zu sehen, wie Shep an diese Sache ran geht. Plötzlich ist da jemand, der ihn interessiert, jemand, der sich aber auch von ihm nicht wirklich einschüchtern lässt.
Jade will die Zeit einfach hinter sich bringen. Womit sie jedoch nicht rechnet ist, dass sie Gefallen daran findet, wie Shep sich ins Zeug legt.
Durch die Sturheit der Beiden gibt es immer wieder Momente, wo man echt schmunzeln muss. 
Man merkt aber auch, dass Shep mehr hinter seiner Fassade versteckt als er den anderen eigentlich zeigen will.
Dank des fließenden Schreibstils taucht man komplett in die Geschichte ab, kann sich alles gut vorstellen und wird ein Teil der Clique. Man hat das Gefühl als würde man schon ewig dazu gehören! 

Ihr seid neugierig geworden?
Dann holt euch das eBook oder Taschenbuch!

Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen