Mittwoch, 31. Mai 2017

"KING of Los Angeles: Verliebt in einen Rockstar" - Sarah Saxx

Hallo ihr Lieben, 
mit "KING of Los Angeles: Verliebt in einen Rockstar" von Sarah Saxx habe ich den zweiten Teil der King-Reihe für euch.

Das Buch ist am 30.05.2017 erschienen und hat 340 Seiten.



»Seine Küsse brachten mich beinahe um den Verstand. Sie ließen mich nach so viel mehr sehnen, obwohl ich wusste, dass es mich vermutlich ins Verderben stürzen würde.«

Damien King ist ein Frauenheld, wie er im Buche steht. Der Rockstar mit dem ausgefallenen Modestil wird von Zigtausenden Frauen vergöttert, die alle scharf darauf sind, mit ihm im Bett zu landen. Warum also sollte er sich das entgehen lassen?
Doch dann begegnet er der selbstbewussten Scarlett O’Donnell, die in Los Angeles als Volontärin bei einem Modemagazin arbeitet. Sie sieht, was er wirklich ist: ein selbstverliebter Rüpel, der nichts anderes als Sex im Kopf hat. Und dafür ist sie sich definitiv zu schade, nicht zuletzt wegen ihrer enttäuschenden Erfahrungen in der Vergangenheit. Was sie jedoch nicht ahnt, ist, dass sie durch ihre Abweisung Damiens Jagdtrieb angestachelt hat und er nun alles daransetzt, Scarlett für sich zu erobern.


Die Geschichte rund um Scarlett und Damien hat mich wirklich gefesselt!
Es war wirklich schwer das Buch überhaupt aus der Hand zu legen! 
Da Scarlett kein Fettnäpfchen auslässt, gibt es so einige Szenen, wo man schön lachen kann. 
Es macht Spaß dabei zu sein, wie die Beiden sich kennenlernen. Man kann das Knistern zwischen den Beiden beim Lesen regelrecht spüren. 
Dank des fließenden Schreibstils kommt man beim Lesen schnell voran und das Kopfkino läuft auf Hochtouren. 
Ich finde es gut, dass die Erzählperspektive zwischen Scarlett und Damien wechselt. Dank ihrer Gedanke und Gefühle kann man manche Reaktionen besser verstehen. 
Man erlebt mit ihnen alls hautnah mit. Man leidet und freut sich mit ihnen. 
Vor allem bei Damien hatte ich öfters zu schlucken. Auch wenn er den harten Rüpel darstellen will, zeigt sich, dass Scarlett in ihm etwas auslöst, was er nicht kennt. Da Scarlett nicht so von seinen Absichten überzeugt ist, lässt sie ihn ganz schön zappeln. Das geht nicht spurlos an ihm vorbei.
Ich finde es aber toll, wie Beide dann um einander kämpfen.
Es ist schön, dass man auch noch etwas über Travis und Ashley erfährt.
Das Buch ist die perfekte Mischung aus Gefühl, Humor, Spannung und Leidenschaft.
Man kann Damien und Scarlett einfach nur lieben!!!!

Ihr wollt wissen, ob es ein Happy End für Scarlett und Damien gibt?
Dann holt euch das eBook oder Taschenbuch!

Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen