Mittwoch, 3. Mai 2017

"Furious Rush. Verbotene Liebe" - S.C. Stephens

Hallo ihr Lieben, 
mit "Furious Rush. Verbotene Liebe" habe ich für euch den ersten Teil einer neuen Reihe von S.C. Stephens.

Das Buch ist am 20. März 2017 bei Goldmann erschienen und hat 512 Seiten.


Geschwindigkeit liegt Mackenzie im Blut. Als Tochter der berühmten Cox-Familie möchte sie es in ihrem ersten Jahr auf der Motorradrennbahn allen beweisen. Doch sie hat nicht mit Hayden Hayes gerechnet – arrogantes Ausnahmetalent und ausgerechnet Fahrer für die Erzrivalen ihrer Familie. Um das Ansehen der Cox zu retten, muss Kenzie gewinnen und sich vor allem von Hayden fernhalten, dem die Frauenherzen scharenweise zufliegen. Doch Kenzie stellt fest, dass sie alles andere als immun gegen seinen Charme ist. Und dass sie beide etwas verbindet, das größer ist als der alte Hass, die Eifersucht und ein lebensgefährlicher Wettkampf...

Dieses Buch fesselt einen ab der ersten Seite!
Man geht mit Kenzie und Hayden auf eine rasante und gefährliche Reise!
Man kann beim Lesen regelrecht die Unsicherheit von Kenzie spüren. Sie will alles für ihren Vater tun und vergisst sich selbst dabei. Wie soll sie ihren Gefühlen nachgeben, wenn Hayden zu den Erzfeinden gehört? Auch wenn sie gegenseitig das Beste aus dem anderen holen.
Es ist unglaublich mitzuerleben, was für ein Druck auf den Beiden lastet. Nicht nur wegen ihrem Job als Rennfahrer sondern auch wegen der Konkurrenz ihrer Chefs. Diese Rivalität macht es für beide Teams auch untereinander verdammt schwer.
Man möchte so oft einfach nur Kenzie und Hayden Hilfe anbieten damit sich für die Beiden alles zum Guten wendet. Doch das ist leider nicht möglich.
Dieses Buch verdammt fesselnd und das nicht nur durch die gefährlichen und rasanten Rennen. Auch durch die Gefühle zwischen den Beiden. 
Ich bin schon jetzt verdammt gespannt, wie es weiter gehen wird und fiebere dem nächsten Buch entgegen!

Ihr wollt auch mehr über Kenzie und Hayden erfahren?
Dann holt euch das eBook oder Taschenbuch.

Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen