Mittwoch, 5. April 2017

"Last Chance" - Emma Smith

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich "Last Chance: Der Anfang vom Ende" von Emma Smith für euch.
Es ist der letzte Teil der Chance-Reihe.

Das Buch ist am 15. März 2017 beim Eisermann Verlag erschienen und hat 200 Seiten.



Ellys Leben scheint zerstört. Alle Träume, Wünsche Hoffnungen verloren, zerbrochen. Außer Stande, überhaupt noch Freude zu empfinden, zieht sie sich immer weiter zurück. Und wird langsam aber stetig wieder zu der Frau, die sie nie wieder sein wollte.
Devon ist seit dem Anschlag ein völlig anderer. Ohne zu wissen, was er ihr damit antut, stößt er Elly von sich. Doch damit riskiert er, sie für immer zu verlieren. Denn Ryan ist noch nicht fertig mit den beiden und wartet schon seit langem darauf, ihnen endlich den finalen Schlag zu versetzen.
Wie groß kann eine Liebe sein, wenn sie aufgehört hat zu wachsen?


Bei diesem Buch bricht einem wirklich das Herz!
Man kann regelrecht den Schmerz von Elly fühlen. Aber auch die Unsicherheit von Devon ist sehr zu spüren.
Jedoch möchte man Devon für sein Verhalten manchmal wirklich schlagen! Einerseits kann man es verstehen, aber auf der anderen Seite.....
Bei dem Buch ist mir des Öfteren der Mund offen geblieben. Es wird nicht nur verdammt spannend, sondern auch gefährlich!
Man ist so von der Geschichte gefesselt, dass man komplett abtaucht und alles um sich rum vergisst.
Man erlebt alles hautnah mit Devon und Elly. Dank des Perspektivenwechsel bekommt man einen sehr guten Einblick in ihre Gedanken und Gefühle. Dadurch geht einem die Geschichte noch viel näher.
Das Buch hat alles, was man sich wünscht: Gefühl, Humor, Spannung und Gefahr. Es zeigt einem aber auch, wie wichtig Freundschaft ist.

Ihr wollt wissen, wie die Geschichte von Elly und Devon ausgeht?
Dann holt euch das Buch und lest es selbst nach =)

Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen