Dienstag, 4. April 2017

"Ends Here" - M. Robinson

Hallo ihr Lieben, 
heute habe ich den zweiten Teil der Road to nowhere-Reihe von M. Robinson.

Das Buch ist am 04. April 2017 erschienen.




Ashes to ashes.
Dust to dust.
And all that fucking shit.
I had killed.
I had sacrificed.
The innocent and the corrupt. I knew blood and I knew violence.
Never imagining I could know love too.
Mia Ryder was a woman to love. To cherish. To fucking claim. Now, forever, and
every day in between.
If there was anyone I’d go to Hell and back for, it was her.
Even if it meant, going to war with…
My fucking brother.


Lange habe ich auf den zweiten Teil gewartet!
Endlich konnte ich erfahren, wie es mit Mia, Creed und Noah weiter geht!
Ich kann euch eins sagen: legt euch Taschenbücher bereit!
Dieses Buch geht wirklich unter die Haut!
Einmal angefangen, ist es verdammt schwer es überhaupt aus der Hand zu legen!
Man leidet und fühlt mit Mia und Creed.
Beim Lesen kann man regelrecht die Gefühle spüren. Es bricht einem das Herz, man lacht mit ihnen, man weint mit ihnen und schüttelt einfach nur den Kopf.
Oft saß ich einfach nur noch sprachlos da und konnte nicht glauben, was ich da lese!
Das Buch ist verdammt spannend und gefährlich, gefühlvoll  und leidenschaftlich, voller Freude und Humor, aber auch Trauer und Angst.

Ob es für Mia und Creed oder aber Mia und Noah ein Happy End gibt, erfahrt ihr nur im Buch.

Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen