Montag, 20. März 2017

"Taste of Love - Geheimzutat Liebe" - Poppy J. Anderson

Hallo ihr Lieben,
mit "Taste of Love - Geheimzutat Liebe" erscheint der erste Teil der Die Köche von Boston-Reihe von Poppy J. Anderson.

Das Buch ist am 13. Januar 2017 bei Bastei Lübbe erschienen und hat 385 Seiten.


Eine Prise davon macht jedes Essen besser - Geheimzutat Liebe

Andrew Knight ist neuer Stern am Bostoner Gastrohimmel - doch mittlerweile total ausgebrannt. Beim spontanen Kurzurlaub in Maine trifft er auf Brooke Day, die den lokalen kulinarischen Geheimtipp leitet und nicht ahnt, wer sich da bei ihr einquartiert. Gemeinsam machen sie aus dem bisher erfolglosen Geheimtipp eine In-Location, und Andrew hat zum ersten Mal seit Jahren wieder Spaß beim Kochen. Doch kann Brooke ihm verzeihen, dass er ihr nicht die Wahrheit gesagt hat?


Eine Weile hatte ich das Buch bei mir schon im Schrank liegen und habe es irgendwie immer wieder beiseite gelegt. 
Nach dem Lesen frage ich mich: Warum?!
Es ist eine so wunderbare Geschichte! Die hätte ich wirklich schon viel früher lesen sollen!
Poppy schafft es mit ihren Worten eine Welt zu schaffen in der man komplett abtauchen kann.
Ich finde es toll, dass das Buch aus Sicht von Andrew und Brooke geschrieben ist. Ihre Gedanken und Gefühle verraten oft viel mehr als sie den anderen zeigen.
Man kann ihre Freude, Angst, Verzweiflung und den Spaß beim Lesen regelrecht selbst spüren. 
Ich kann Andrew verstehen, warum er Brooke nicht die Wahrheit gesagt hat. Manchmal braucht man einfach Abstand von seinem eigentlichen Leben. Man muss wieder neue Kraft tanken um zu sich selbst zu finden. 
Ich finde es aber auch bemerkenswert, wie Brooke für das Restaurant kämpft. Sie gibt nicht auf und lässt sich nur unterkriegen - egal wie aussichtslos es manchmal ist.
Das Buch ist eine perfekte Mischung aus Spannung, Gefühl und Humor. Beim Lesen läuft einem bei den tollen Rezepten das eine oder andere mal auch das Wasser im Mund zusammen =D 

Ihr seid neugierig geworden?
Dann holt euch das eBook, Taschenbuch oder das Hörbuch.

Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen