Sonntag, 26. März 2017

Blogtour lustige Kindergeschichten

Hallo ihr Lieben, 
heute macht die Blogtour zu "Lustige Kindergeshichten" Halt bei mir.
Gestern habt ihr mehr über den Verlag erfahren.
Morgen erfahrt ihr mehr über "Tom und Kicherix"


Ich habe heute für euch ein paar Rezepte, die sich auch sehr gut für Kinder eignen. 
Im Internet findet man 10000 Rezepte, die auch sehr einfach sind.

Zwei Rezepte, die ich auch selbst schon ausprobiert habe, habe ich heute für euch.

Als erstes geht es los mit Waffelbecherkuchen
Zutaten: 
ca. 16 Waffelbecher (innen mit Schokoglasur)
100 g weiche Butter
70 g Zucker
1 TL Vanillezucker
2 Eier
125 g Mehl
1/2 TL Backpulver

Zubereitung:
Waffelbecher ein Blech stellen, den Teig ca. zur Hälfte einfüllen und bei ca. 180-200°C goldgelb backen.
Etwas Puderzucker oder Schokoglasur rüber machen und fertig! 


Es geht wirklich sehr schnell und ist lecker =) Man kann natürlich auch noch je nach Geschmack Schokostücke oder klein geschnittene Obststücke rein tun. Aber auch die Küchlein nach Lust und Laune verzieren.


Vorallem ist es wirklich sehr spannend vor dem Backofen zu sitzen und zu zu schauen, wie die Küchlein langsam hochbacken.


Weiter geht's mit Oreo-Cakepops, die man ganz ohne backen machen kann und auch die Kinder kräftig mithelfen können.

Zutaten:
24 Oreos
115-120g Frischkäse
Lollistiele oder Holzspieße
Schokolade zum Überziehen
Streusel oder andere Dinge zum Dekorieren

Wenn man keinen Mixer hat, kann man die Kekse in einen Gefrierbeutel machen und mit einem Nudelholz klein machen.


Die zerkleinerten Kekse werden in einer Schüssel mit Frischkäse vermischt. 
Dort den Frischkäse nur nach und nach zugeben, da er immer eine unterschiedliche Feuchtigkeit hat.
Nur so viel Frischkäse dazu geben bis es eine gut formbare Masse ist.

Die geformten Kugeln auf einen Teller oder eine Platte legen und diese erstmal in den Kühlschrank stellen zum durchziehen und fester werden.

Während die Kugeln im Kühlschrank durchziehen, kann die Schokolade im Wasserbad geschmolzen wird.
Sobald die Schokolade etwas geschmolzen ist, kann man die Stiele in die Schokoalde tunken und diese in die Kugeln stecken. 
Die Schokolade dient dazu damit der Stiel besser hält.
Wenn alle Stiele in den Kugeln sind, alles nochmal im Kühlschrank stellen damit die Schokolade schneller fest wird.

Dann können die Cakepops mit Schokolade überzogen werden und nach Lust und Laune verziert und verschönert werden.

Man kann dann die Cakepops entweder in Kartons oder andere Masse stecken damit sie nicht umfallen. 

Dann heißt es nur noch genießen =D

Im Internet finden sich natürlich viele weitere Rezepte, wo Kinder mithelfen können oder die für Kinder sehr gut geeignet sind.


GEWINNE:
1. Überraschungsbuchpaket
2. signiertes Exemplar von Lustige Kindergeschichten von Sarah Drews
3. Weihnachtsgeschichten für Kinder - Print Ausgabe
4. Labyrinth (Anthologie) singiertes Print von Marlies Hanelt
5. Braun aus der 10 bändigen Farbspiel Serie vom Karina Verlag Vienna als Print


Um am Gewinnspiel teilzunehmen, beantwortet mir folgende Frage:
Was für ein Rezept macht ihr gerne für Kinder?

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von Sarah Drews organisiert
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei Sarah Drews meldet, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    erst einmal Danke für die netten Idee zum Backen für Kids.

    Der Waffelbecherkuchen gefällt mir davon besonders gut.

    Besonderen Anklang bei meinen Kids fand immer ein Kuchen mit einer Deko aus Haribo Schnecken oder Fröschen.

    Oder die Mohrenkopftorte, die man gerne schon einen Tag vorher vorbereiten kann.

    Dafür braucht man eine Tortenboden, gekauft oder selber gemacht.
    1 Schachtel Mohrenköpfe, 250 Gr. Quark, 25 Gr.Zucker 1 Becher saure Sahne und 500 gr Schlagsahne.

    Quark mit Zucker, saurer Sahne und 6-8 Mohrenköpfen ohne Boden (muss für die Deko noch ein paar übrig bleiben!) mit dem Rührgerät verrühren. Die Schlagsahne extra schlagen und dann unter die Mischung aus Quark usw. bringen.

    Auf dem Tortenboden verteilen und dann erst einmal kühl stellen damit die Masse fest wird...kurz vor dem Essen dann die restlichen Mohrenköpfe als Deko darauf und fertig.

    Kam bei uns immer gut an.

    LG...Karin...

    AntwortenLöschen
  2. eigentlich kein bestimmtes da ich nicht wirklich gerne backe...wenn denn sind es ganz spontane sachen die ich mir aus dem Netz ziehe nach den Zutaten die ich daheim habe!
    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    diese Rezepte muss ich auch unbedingt mal ausprobieren. :)
    Ich mache sehr gern für Kindergeburtstage Smartiemuffins. :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich mache gerne Muffins oder einen Regenbogenkuchen in möglichst kräftigen Farben :)

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Hallo und vielen Dank für diesen schönen Beitrag zur Blogtour! Ich backe sehr gerne Schneewittchen-Kuchen. Der kommt bei Kindern richtig gut an und schmeckt auch Erwachsenen immer sehr gut.

    Herzliche Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen