Donnerstag, 2. Februar 2017

"Valentines Kiss" - Bärbel Muschiol

Hallo ihr Lieben, 
heute habe ich "Valentines Kiss" von Bärbel Muschiol für euch.
Dabei handelt es sich um die Neuauflage von Valentinesday Party.

Das Buch ist am erschienen 01.02.2017 beim Klarant Verlag erschienen und hat 57 Seiten.


Heute ist die große Valentinsday Party, aber eigentlich geht Sophie nur widerwillig mit. Denn wie groß ist bitte die Chance, ihr Singledasein gerade auf einer Valentinstagsparty zu beenden? Doch dann trifft sie dort auf Ben, ihren verdammt attraktiven Postboten. Was sie nicht weiß: Auch Ben fühlt sich schon lange wahnsinnig von ihr angezogen. Auf der Party können sie sich endlich ihren Gefühlen füreinander hingeben. Es wird ein hemmungsloser Abend, der in Sophies Wohnung endet. Dumm nur, wenn man den sexy Traummann abschleppt, aber vergessen hat, dass der neue Rabbit-Vibrator mitten auf dem Bett liegt...

Ab der ersten Seite ist man gefesselt von dem Buch.
Dank des fließenden Schreibstils kommt man beim Lesen schnell voran und fühlt sich als Teil der Geschichte.
Es ist toll mitzuerleben, wie sich zwischen Sophie und Ben alles entwickelt.
Es gibt immer wieder Szenen, wo man einfach nur Schmunzeln kann. 
Das Buch ist die richtige Mischung aus Humor, Gefühl und prickelnder Erotik.
Aber auch das Cover gefällt mir richtig gut. Schon da kann man erahnen, was einen erwarten wird.
Bei der Länge eignet es sich das Buch perfekt für einen gemütlichen Abend auf der Couch mit heißem Lesevergnügen.

Ihr seid neugierig geworden? 
Dann holt euch das eBook!

Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen