Freitag, 17. Februar 2017

"Speed, Lies, Recognition" - Casey Stone

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich "Speed, Lies, Recognition" von Casey Stone für euch.
Es ist der vierte Teil der Female Lovestories-Reihe.

Das Buch ist am 27. Januar 2017 erschienen und hat 320 Seiten.


Ex-Rennfahrerin Dina Ridge liebt die Geschwindigkeit, jedoch wird ihr Privatleben ausschließlich von rasanter Langeweile bestimmt. Frustriert und hoffnungslos spielt sie sogar mit Selbstmordgedanken. Dabei wünscht sie sich nichts sehnlicher, als ihre Leidenschaft leben zu können.
Ihr bester Freund Nick hat Mühe, sie bei Laune zu halten und wiederaufzubauen, bis Dinas Glück auf einer Party wieder Fahrt aufnimmt – dank einer auf den ersten Blick unscheinbaren Frau, die alles gehörig durcheinanderwirbelt. Doch was hat die mysteriöse Unbekannte zu verbergen und ist Dinas Kampf um Anerkennung zum Scheitern verurteilt? 
Rasante Action, witzige Sprüche, emotionale Wendungen und heiße Szenen zu einem Randthema unserer Gesellschaft. Speed, Lies, Recognition ...


Ich habe mich so gefreut, dass es endlich mit den Female Lovestories weiter geht.
Casey hat es wieder ab der ersten Seite geschafft, dass man von der Geschichte gefesselt war. 
Ich kann mir nicht vorstellen, wie schwer es für Dina sein muss ihren Traum aufzugeben und plötzlich nicht mehr das machen kann, was ihr Leben vor dem Unfall ausgemacht hat.
Man kann beim Lesen regelrecht ihre Unzufriedenheit spüren.
Ich finde es dennoch toll, dass ihr bester Freund alles versucht um sie aus dem Loch rauszubekommen.
Es ist schön mitzuerleben, dass es auch Menschen gibt, die Dina normal behandeln und sie nicht bevormunden wollen.
Das Buch ist die perfekte Mischung aus Gefühl, Freundschaft, Angst, Trauer, Unsicherheit, Leidenschaft und Herausforderungen.

Ihr seid neugierig geworden?
Dann holt euch das eBook oder Taschenbuch =)

Eure Andra
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen