Dienstag, 28. Februar 2017

"Küssen verboten, lieben erlaubt" - Sarah Saxx

Hallo ihr Lieben, 
mit "Küssen verboten, lieben erlaubt" veröffentlich Sarah Saxx den nächsten Teil ihrer Greenwater Hill Lovestory-Reihe.

Das Buch ist am 28.02.2017 erschienen und hat 236 Seiten.


Phoebe Harris hat sich von ihrem langjährigen Freund getrennt und zieht von Vancouver zurück in ihre Geburtsstadt Greenwater Hill, wo sie als Verkäuferin in der Bäckerei einen Job findet. Als ihr der smarte Officer Dean Hunter erst aus einer prekären Situation heraushilft und sich anschließend schnell in ihr Herz stiehlt, scheint ihr Glück perfekt zu sein – wären da nicht die seltsamen, teils auch überaus gefährlichen Ereignisse, die den beiden Frischverliebten das Leben schwermachen. Die junge Liebe steht unter einem schlechten Stern, denn jemand setzt alles daran, die Beziehung zwischen Phoebe und Dean zu verhindern …

Es ist so schön wieder nach Greenwater Hill zu kommen.
Man hat das Gefühl zu Besuch bei alten Freunden zu sein und nur eine Weile nicht bei ihnen gewesen zu sein.
Sarah schafft es wieder einen mit ihrem Schreibstil total zu fesseln. Man verliert sich in der Geschichte und hat Schwierigkeiten das Buch überhaupt aus der Hand zu legen.
Dean hat man ja schon kennengelernt und endlich geht seine Geschichte weiter. Ich habe mich sehr gefreut noch etwas mehr über ihn zu erfahren.
Aber auch Phoebe schließt man schnell ins Herz. Man kann sie einfach nur gern haben! Ihre Art macht es einfach schwer sie nicht zu mögen.
Es ist so schön mit den Beiden auf die gemeinsame Reise zu gehen und alles hautnah mitzuerleben.
Das Buch hat alles, was das Herz begehrt: Humor, Spannung, Gefühl und auch Gefahr.

Ihr seid neugierig geworden?
Dann holt euch das Buch und lest die Geschichte von Phoebe und Dean selbst nach!


Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen