Mittwoch, 7. Dezember 2016

"Der Pakt" - Marc Weiherhof

Hallo ihr Lieben, 
heute habe ich "Der Pakt" von Marc Weiherhof für euch.

Das Buch ist am 13. Februar beim Himmelstürmer Verlag erschienen und hat 224 Seiten.




Das instabile Kartenhaus aus Geld, Macht und Ansehen bricht über dem Kopf von Xaver McJohnson zusammen, als sein Vater auf grausamste Art und Weise getötet wird. Die Beweise, die dieser über eine geheime Organisation (PAWS) gesammelt hat, sind – im wahrsten Sinne des Wortes – tödlich. Die Entscheidungsträger von PAWS wollen nicht, dass die Informationen an die Öffentlichkeit gelangen und starten eine schonungslose Verfolgungsjagd, die Xaver an den Rand seiner Kräfte und seiner Gesundheit treibt. 
Der junge, ahnungslose Mann fühlt sich anfangs einsam und verloren. Doch ein Bodyguard und ein FBI-Spezialagent helfen ihm auf seinem beschwerlichen Weg und wollen die Verbrecher überführen. Xaver entwickelt Gefühle für beide Männer, weiß aber nicht, dass einer von ihnen ein falsches Spiel treibt. Bald muss er sich zwischen einem der beiden entscheiden. 
Wird Xaver McJohnson rechtzeitig erkennen, wer sein wahrer Verbündeter ist? Kann er sich gegen den mächtigen Geheimpakt durchsetzen?


Das Buch hat mich wirklich total gefesselt!
Ich wurde immer wieder aufs Neue total überrascht!
Einmal angefangen, ist es schwer wieder aufzuhören.
Man leidet und fiebert mit Xaver mit. Manchmal hatte ich echt Angst davor weiter zu lesen, weil ich nicht wusste, was Xaver noch alles ertragen soll.
Dank des tollen Schreibstils fühlt man sich als Teil der Geschichte und taucht ab dem ersten Moment total ab.
Die Geschichte ist verdammt spannend und gefährlich!
Aber auch die Gefühle kommen nicht zu kurz!
Das Buch zeigt einem auch, dass man nicht immer jedem trauen darf und auf sein Bauchgefühl hören sollte!

Seid ihr neugierig geworden?
Dann lest das Buch als eBook oder Taschenbuch.

Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen