Freitag, 28. Oktober 2016

"Seelenlos: Regensilber" - Juliane Maibach

Hallo ihr Lieben, 
lange habe ich dem Buch entgegen gefiebert und endlich erfahre ich, wie es mit Gwen und Tares weiter geht =D Mit "Seelenlos: Regensilber" hat Juliane Maibach den dritten Teil der Reihe veröffentlich.

Das Buch ist am 6. Oktober 2016 erschienen und hat 304 Seiten.


Nachdem das Himmelschwarz seine unermessliche Kraft gezeigt und Gwens Träume zerstört hat, bleibt nichts als verbrannte Asche. Dennoch will sie nicht aufgeben und klammert sich an eine Hoffnung, Tares doch noch retten zu können. So sucht sie gemeinsam mit Asrell und Niris weiter nach den Splittern, aber dann zeigt sich, dass diese im Kampf zerstört worden sind … Nicht nur in dieser fremden Welt lauern Gefahren, auch Gwens Heimat wird von etwas Dunklem bedroht, das man vor langer Zeit ausgelöscht glaubte und nun den Lauf der Geschichte in beiden Welten für immer verändern könnte … Eine Kraft wird freigesetzt, die durch nichts aufzuhalten ist und alle Beteiligten vor eine neue Herausforderung stellt.

Ich habe dieses Buch wirklich verschlungen!
Es war toll wieder in die Welt der Beiden abzutauchen.
Ab der ersten Seite war ich gefesselt und wieder total in der Geschichte versunken.
Ich bewundere Gwen dafür, wie sie es schafft ihr Leben in den zwei Welten zu meistern. Obwohl es nicht einfach ist, versucht sie immer alles um auch für ihre Freunde da zu sein und es allen recht zu machen.
Es wird verdammt spannend und aufregend, aber auch das Gefühl kommt nicht zu kurz! Immer wenn man denkt, es kann nicht noch mehr passieren, sitzt man beim Lesen dann doch mit offenen Mund und kann es nicht glauben! Das eine oder andere Mal habe ich auch ungläubig den Kopf geschüttelt!

Ihr wollt wissen, wie es weiter geht?Das Buch ist als eBook und Taschenbuch erhältlich.
 
Anfang 2017 erscheint Teil 4 "Seelenlos - Schattennacht"

Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen