Montag, 3. Oktober 2016

"(K)ein Herz zu verschenken" - Anya Omah

Hallo ihr Lieben.
Heute habe ich den Kurzroman "(K)ein Herz zu verschenken" von Anya Omah für euch.

Das Buch ist am 21. Dezember 2015 beim A.P.P. Verlag erschienen und hat 145 Seiten.


Anna Nass hat nicht nur mit ihrem Namen Probleme. Auch in ihrem Liebesleben läuft nicht alles glatt.
Nach der Trennung von ihrem langjährigen Freund sitzt sie auf dem Trockenen. Dabei ist sie doch eigentlich recht hübsch - außer vielleicht die paar Kilos die seit der Trennung dazu gekommen sind.
Als sie erfährt, dass ihr Ex zur gleichen Silvesterparty eingeladen ist wie sie, beschließt sie in 4 Wochen zur Sexbombe zu werden. Dafür meldet sie sich im Fitnessstudio an. 
Doch entpuppt sich der Trainer als arrogant und selbstverliebt, leider aber auch als verdammt heiß!
Sein durchtrainierter Körper lässt sie fast schwach werden, aber sie will an ihrer Mission festhalten.
Norman aber auch, denn er hat gefallen an der quirligen Anna gefunden...

Mir hat das Buch sehr gefallen! Ich mochte Anna von Anfang an. Man kann sie bei ihrer Art einfach nur mögen!
Einerseits ist sie sehr selbstbewusst und schlagfertig, aber im anderen Moment auch wieder unsicher. 
Es ist interessant mit zu erleben, wie sehr sie versucht sich nicht von Norman verunsichern zu lassen, aber sich ihm doch nicht entziehen kann.
Dank des tollen Schreibstils kommt man beim Lesen schnell voran und kann sich alles gut vorstellen.
Es gibt viele Stellen im Buch, wo man lachen kann. Es hat wirklich Spaß gemacht die Geschichte von Anna zu erleben.

Ihr wollt wissen, ob Anna ihre Mission schafft? Dann lest es im eBook oder Taschenbuch nach =)

Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen