Donnerstag, 27. Oktober 2016

"Ein Ire zum Fest" - Manuela Inusa & Roberta Greogorio

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich einen neuen Weihnachtsroman "Ein Ire zum Fest" für euch.
Dabei handelt es sich um Gemeinschaftsprojekt von Manuela Inusa & Roberta Greogorio.

Das Buch ist am 27. Oktober 2016 erschienen und hat 144 Seiten.


Weihnachtszeit in Dublin. 
Lang ist es her, dass unter den vielen Tannenbäumen Irlands die CDs von Bruce McAdams, dem einstigen gefeierten Rockstar, lagen. Mitte dreißig und seine Karriere ist vorbei, denkt er, bis sein Manager mit einem ziemlich absurden Vorschlag kommt, den er gar nicht ausschlagen kann, selbst wenn er sich sein Comeback eigentlich anders vorgestellt hatte.
Ava, alleinerziehende Mutter und Verkäuferin in einem Kaufhaus, liebt Weihnachten über alles, und nicht nur weil ihr Sohn Ben vor fast genau zwölf Jahren an einem Dezembertag das Licht der Welt erblickte. Ausgerechnet Ben ist es auch, der sie bei der Weihnachtsedition von „Songs´n´Challenge“ anmeldet, dieser Musik-Show, der sie eigentlich gar nichts abgewinnen kann. Doch diesmal macht – als Coach der Kandidaten – kein anderer als Bruce McAdams mit!
Ben weiß nicht, dass Ava und Bruce eine gemeinsame Vergangenheit haben. Und Bruce ahnt noch nicht, dass er bald wieder auf Ava trifft. Wird das Schicksal den beiden einsamen Herzen ein weihnachtliches Happy End bescheren?


Mir hat die Geschichte sehr gefallen!
Einmal angefangen, kann man nicht mehr aufhören.
Ich finde es bemerkenswert, wie Ava sich dem Leben entgegenstellt. Als alleinerziehende Mutter hat sie es nicht gerade einfach, aber sie tut trotzdem alles dafür um ihren Sohn ein tolles Leben zu ermöglichen.
Aber auch Bruce versucht alles um nochmal auf die Erfolgswelle in der Musik aufzuspringen. 
Es gab Momente beim Lesen da hätte ich Bruce für seine Reaktionen einfach schütteln können!
Ich konnte es einfach überhaupt nicht verstehen!
Deshalb war es sehr gut, dass das Buch sowohl aus Sicht von Ava als auch von Bruce geschrieben wurde. So konnte man dann einige Reaktionen doch besser verstehen.
Das Buch ist die perfekte Mischung aus Gefühl und Spannung. Tja...und ein paar Tränchen sind auch gekullert ^^
Eine tolle Geschichte um sich langsam auf die Weihnachtszeit einzustimmen =) 

Neugierig geworden? Dann holt euch das Buch und lest selbst nach, wie es mit Ava und Bruce weiter geht!

Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen