Montag, 19. September 2016

"Passwort Liebe" - Helen Baxter

Hallo ihr Lieben.
Heute habe ich ein Buch für euch, welches mich total umgehauen hat!
Dabei handelt es sich um "Passwort Liebe" von Helen Baxter.

Das Buch ist am 8. Juli 2016 erschienen und hat 550 Seiten.



Schriftstellerin Ellen Chandler gerät durch Zufall in das Visier vom "Cyberlord" - dem berüchtigsten Hacker. Er hackt ihre Dateien und nutzt die Informationen über ihre unerfüllten Träume, um ihr näher zu kommen.
Aber auch Ellen fängt mit Recherchen über seine Vergangenheit an und stößt auf mysteriöse Todesfälle in seiner Familie. 
Kann sie ihm vertrauen oder ist sie dabei sich in einen Mörder zu verlieben? 
Ist das Passwort für eine gemeinsame Zukunft wirklich Liebe?

Mich hat das Buch sehr gefesselt!
In dem Buch durchlebt man mit den Protagonisten alle möglichen Gefühle von Liebe, Hass, Schock, Verlangen, Angst, Zweifel...
Dank des tollen Schreibstils kommt man beim Lesen nicht nur schnell voran, sondern kann sich alles bildlich sehr gut vorstellen.
Es ist wirklich verdammt interessant, was mit der modernen Technik alles möglich ist. Aber auch, wie Gefühle einen Menschen verändern können.
Die Erotik kommt in diesem Buch auch nicht zu kurz. 
"Ein packender Romantik Thriller über Vertrauen, Liebe und Mord" fasst das Buch wirklich perfekt zusammen!

Ihr seid neugierig geworden?
Dann könnt ihr es im eBook oder Taschenbuch nachlesen.

Eure Andra 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen