Freitag, 30. September 2016

"Mit Mandelkuss und Liebe" - Jo Berger

Hallo ihr Lieben.
Heute habe ich das neue Buch "Mit Mandelkuss und Liebe" von Jo Berger für euch.

Das Buch ist am 01.09.2016 beim Amrun Verlag erschienen und hat 338 Seiten.


Ella hat sich ihren Traum erfüllt und führt ein kleines Café, wo sie ihre selbstgemachten Macarons verkauft. Dazu hat sie tolle Freunde und ihren geliebten Hund.
Alles könnte so perfekt sein, wenn die Großbäckerei McBread nicht eine Filiale genau gegenüber eröffnen will.
Leider verliebt sich ihre Hündin Flocke in die Dogge Lanzelot, der dem unfreundlichen Sam aus der Großstadt gehört. Nach einer Begegnung im Wald kann Ella ihn überhaupt nicht leiden.
Mit Niklas, ein Freund aus Kindertagen hat sie jemanden an ihrer Seite, der sie in der chaotischen Zeit beisteht.
Aber Amanda, Ellas beste Freundin hat Zweifel an der Liebesaffäre zu Niklas. 
Plötzlich nehmen die Ereignisse in Wolkenbusch eine Wendung und alles verändert sich.
Hat Ella sich getäuscht gehabt?

Mir hat das Buch sehr gefallen.
Ella war mir von Anfang an sehr sympathisch. Es ist toll zu sehen, wie sie ihren Traum verwirklicht und auch dafür kämpft.
Aber ich finde es auch toll, wie wichtig ihr ihre Familie, Freunde und ihre Flocke ist.
Dank des tollen Schreibstils kann man sich beim Lesen alles toll vorstellen und kommt schnell voran. Einmal angefangen, will man ungern wieder aufhören.
Immer, wenn man denkt, man weiß, wie es ausgehen wird, gibt es eine neue Wendung! 
Es ist gibt viel Gefühl und Humor in den Buch, aber auch Spannung!
Da ich selbst Macarons sehr gerne mache, war es schön zu sehen bzw zu lesen, was Ella alles schönes zaubert!
Ich freue mich jetzt schon darauf Sachen selbst auszuprobieren =D

Neugierig geworden, was alles in Wolkenbusch passiert?
Dann lest es im eBook oder Taschenbuch nach =)

Eure Andra    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen