Donnerstag, 25. August 2016

"Finding Cinderella" - Colleen Hoover

Hallo ihr Lieben.
Wie ich schon mal geschrieben habe, bin ich Colleen Hoover verfallen. 
Deshalb konnte ich "Finding Cinderella" nicht widerstehen =D Ich habe es aber auf Englisch gelesen. Es handelt es sich dabei um ein Spin-Off zur "Hope"-Reihe.

Das Buch ist am 13. März 2014 erschienen und hat 174 Seiten.


Daniel ist ihr nur kurz begegnet, doch er kann das Mädchen nicht vergessen - seine Cinderella. Sie ist vor ihm geflüchtet und er weiß nichts von ihr. Für ihn steht fest, dass es die wahre Liebe eh nur in Märchen gibt.
Doch das ändert sich als er bei seinem besten Freund Holder Six trifft, die beste Freundin von Sky. Plötzlich ist alles anders...


Mir hat das Buch sehr gefallen. Ich fand es toll mehr über Six und Daniel zu erfahren. Ich mochte Six schon in der Hope-Reihe.
Einmal angefangen, ist es schwer das Buch wieder aus der Hand zu legen. 
Mit zu erleben, wie die Gefühle entstehen und sich einander annähern, ist einfach toll!
Und so typisch für Colleen Hoover darf neben ganz viel Gefühl auch die Spannung und Drama nicht fehlen!
Wer die "Hope"-Reihe gemocht hat, sollte das Buch auf jeden Fall lesen!    

Ihr könnt euch das englische Buch bei Amazon bestellen.
Auf deutsch gibt es schon das eBook und das Taschenbuch erscheint am 9. Dezember 2015.


Eure Andra

Kommentare:

  1. Hi liebe Andra,

    ich finde Colleen Hoover auch super, aber diese Shortstory von ihr habe ich noch nicht gelesen. Das sollte ich wohl nachholen :-)

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Desiree,
      dass solltest du wirklich nachholen =D
      Ich habe mir jetzt auch noch "Maybe not" bestellt. Bin schon gespannt auf die Geschichte. Da ich es aber bei ihr bestellt habe, muss ich mich noch etwas gedulden bis ich es in den Händen halten kann.
      Aber dann kann ich alle ihre Bücher mein Eigen nennen =D

      Liebe Grüße Andra

      Löschen