Dienstag, 5. Juli 2016

"Kissing Death: Verliebt in einen Killer" - Maddie Holmes

Hallo ihr Lieben.
Heute habe ich das neue Buch "Kissing Death: Verliebt in einen Killer" von Maddie Holmes für euch.

Das Buch ist am 04.07.2016 bei Romance Edition erschienen und hat 260 Seiten.




North' Leben verändert sich komplett als seine Schwester Jil entführt wird. Seitdem sind 17 Jahre vergangen. Doch er will immer noch eins: Vergeltung.
Da kommt es ihn sehr gelegen als seine Fähigkeiten als Killer der Special Forces gefragt werden und er den Mann aufspüren soll, der für Jills Verschwinden verantwortlich ist.
Seine Recherche führen North direkt zu Derek Johnsons Tochter Julie. Doch anstatt seine Mission voranzutreiben, sprühen zwischen den Beiden die Funken.
North muss sich entscheiden: Liebe oder Vergeltung?

Mich hat das Buch von Anfang an gefesselt. Ich habe mit North gelitten, der so viel schlechtes erleben musste. Nicht nur die Entführung seiner Schwester sondern auch die Erlebnisse in seinen Auslandeinsätzen.
Ich habe mich gefragt, was für ein Mann er geworden wäre, wenn das alles nicht passiert wäre. 
Ich fand es sehr interessant, wie der harte Kerl, der im Auftrag seines Landes Menschen getötet hat, plötzlich durch eine Frau total durcheinander ist und sich nicht mehr auf seine Mission konzentrieren kann.
Mich hat aber auch die Stärke von Julie überrascht. Was sie in kürzester Zeit alles erlebt und erfahren hat, hätte manch anderen umgeworfen. Aber sie schenkt ihr Vertrauen North.
Mir hat der Schreibstil sehr gefallen. Man fühlt sich wie ein Teil der Geschichte beim Lesen.
In dem Buch findet man viel Spannung, Drama und Liebe gespickt mit einem Hauch Erotik.

Aber ob North sich für die Liebe oder die Vergeltung entscheidet, erfahrt ihr im eBook oder Taschenbuch.

Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen