Mittwoch, 29. Juni 2016

"Glass Sword" - Victoria Aveyard

Hallo ihr Lieben.
Heute habe ich mal ein englisches Buch für euch.
Dabei handelt es sich um "Glass Sword" von Victoria Aveyard. Ich konnte einfach nicht mehr warten bis die deutsche Ausgabe "Gläsernes Schwert" erscheint.

Das Buch ist bereits am 9. Februar 2016 erschienen und hat 464 Seiten.




Mare und Prinz Cal können aus der Todesarena gerettet werden. 
Die Scharlachrote Garde erhofft sich mit ihrer Hilfe den Kampf gegen die Silbernen zu gewinnen. Doch Mare hat einen anderen Plan. Sie will zusammen diejenigen aufspüren, die so sind wie sie: Rote mit Fähigkeiten von Silbernen. 
Denn der neue König Maven, ihr ehemaliger Verlobter hat es sich zur Aufgabe gemacht diese Menschen zu töten. Doch das tut er nur aus einem einzigen Grund: er will Mare wieder haben!

Ich habe das Buch auf englisch gelesen, weil ich einfach nicht mehr warten konnte. Ich musste einfach wissen, wie es mit Mare weiter geht. Jedoch habe ich zwischendurch echt überlegt, ob ich nicht doch auf das deutsche warten soll. Aber dann war es echt schwierig nicht weiter zu lesen.
Victoria Aveyard schickt einem in dem Buch wieder auf eine Achterbahn der Gefühle. Man kommt von einem Schock in den nächsten. Die Spannung steigt bis ins unermessliche. Man hat Angst, perplex, kann es nicht glauben...Aber es gibt auch schöne Momente, die einem zum Lächeln bringen.
Ich fand es schön mit zu erleben, wie Mare gewachsen ist an ihrer Herausforderung. Aber gleichzeitig leidet man mit ihr. Man möchte ihr die Last nehmen, die auf ihren Schultern liegt.
Es ist wirklich eine gelungene Fortsetzung zum ersten Teil und kann ich wirklich nur empfehlen!

Wer das Buch nicht auf Englisch lesen will, kann sich ab dem 1. Juli 2016 die deutsche Ausgabe "Gläsernes Schwert" überall als eBook und gebundene Ausgabe kaufen.



Ich zähle jetzt schon die Tage bis zum 07.02.2017. Da erscheint der dritte Teil "King's Cage".



Habt ihr die Bücher schon gelesen bzw wollt ihr sie noch lesen?

Eure Andra 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen