Sonntag, 26. Juni 2016

"Ein Kuss für Clara" - Sarah Saxx

Hallo ihr Lieben.
Mit "Ein Kuss für Clara" veröffentlicht Sarah Saxx den zweiten Teil ihrer "A Greenwater Hill Love Story".

Das Buch erscheint am 28.06.2016.





Clara Fontaine ist die Bürgermeisterin von Greenwater Hill. Sie versucht alles um ihre Stadt zu retten. Sie muss die Einwohnerzahlen steigen, ansonsten ist sie ihren Job los und ihre Heimat fällt in die Hände des Bürgermeisters vom Nachbarort.
Die überraschende Begegnung mit ihrem alten Schulfreund Aiden Fletcher bringt Abwechslung in Claras stressigen Alltag.
Je mehr Zeit sie mit Aiden verbringt umso deutlicher wird, dass er sich in ihr Herz geschlichen hat.
Plötzlich geschieht doch ein Wunder und die Rettung ihres Städtchens ist in greifbarer Nähe.
Aber dann muss sie feststellen, dass Aiden nicht der ist, für den sie ihn hält.
Das gefährdet nicht nur ihre berufliche Mission, sondern bringt auch ihr Liebesleben ganz schön durcheinander...


Ich finde, mit "Ein Kuss für Clara" ist Sarah Saxx eine tolle Fortsetzung gelungen!
Schon im ersten Teil fand ich Clara toll. Ich finde es schön, dass man die Powerfrau, die ihre Stadt retten will jetzt besser kennen lernt!
Dank des tollen Schreibstils kommt man beim Lesen gut voran. Da alles schön beschrieben ist, kann man sich alles super vorstellen und hat das Gefühl, dass man selbst Teil der Geschichte ist.
Es ist schön, dass man alte Bekannte wieder trifft und dadurch auch noch Neues über sie erfährt.
Beim Lesen hätte ich das eine oder andere Mal am liebsten angefangen den Protagonisten zu sagen, was sie machen sollen! Durch die Schreibweise aus Sicht von Clara und Aiden wusste ich natürlich über manches besser bescheid und konnte einiges anders einschätzen! Aber die Beiden wussten es ja nicht!
Manchmal war es wirklich zum Verzweifeln!
Man wünscht sich für Clara und Aiden nur das Beste und muss dann hilflos mit ansehen, wie alles zu scheitern droht...

Ob die Beiden doch noch ein Happy End bekommen, erfahrt ihr im eBook oder im Taschenbuch =)

Eure Andra 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen