Sonntag, 5. Juni 2016

"Das Handy in der Hummersuppe: Ein harter Job für die Liebe" - Emma Wagner

Hallo ihr Lieben.
Heute habe ich "Das Handy in der Hummersuppe: Ein harter Job für die Liebe" von Emma Wagner für euch.
Das war das letzte Buch von Emma, was ich noch nicht gelesen habe =) Aber das musste ich natürlich ändern =D

Das Buch ist am 10. November 2014 erschienen und hat 496 Seiten.





Nach 6 Jahren Beziehung reicht es Amelie und sie verlässt ihren Freund. Da er aber auch ihr Chef ist, braucht sie dringend einen neuen Job. 
Sie kommt bei ihrer besten Freundin unter und muss sich da mit dem Kampfkater Anton rumschlagen.
Ihr neuer Job hat es in sich. Die beiden Chefs sind sich nie einig, die Kollegen haben komische Marotten und dann wäre da noch die Dogge Tristan, der einen Narren an Amelie gefressen hat.
Der einzige Lichtblick ist Noah, der auch in der Firma arbeitet. Mit seiner Art bringt er Amelie zum Lachen und hilft ihr immer wieder. Doch sein Verhalten wird immer merkwürdiger. Was hat er zu verheimlichen?

Emmas Beschreibung, dass sie Liebesromane mit Herz, Humor und Heidelberg schreibt, trifft auch bei diesem Buch 1000%ig zu!
Es gab so viele Stellen, wo ich lachen musste und auch dachte "joa...könnte mir passieren" ^^
Das Buch liest sich sehr gut und man kann es schwer wieder aus der Hand legen.
Man möchte einfach wissen, wie es mit Amelie weiter geht und vor allem, was Noah zu verheimlichen hat. 
Ich mag den Schreibstil von Emma sehr. Man kann sich alles so bildlich vor stellen und im Kopf läuft ein kleiner Film ab. 
Man kann Amelie mit ihrer Art einfach nur gern haben. Noah hatte zwischendurch bei mir ganz schön an Sympathie verloren gehabt, aber das hat sich auch wieder geändert =)

Ich kann euch die Bücher von Emma wirklich nur ans Herz legen, wenn ihr gerne Liebesromane mit viel Humor lest =)

Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen