Donnerstag, 21. April 2016

"Prince of my heart" - Jessica Raven

Hallo ihr Lieben.
Wie kann man die Mittagspause besser verbringen als mit einem tollen, neuen Buch?
Gleich heute früh habe ich "Prince of my heart" von Jessica Raven runtergeladen, in der Sbahn schon angefangen zu lesen und in der Mittagspause dann endgültig verschlungen =D

Das Buch ist am 21.04.2016 beim Klarant Verlag erschienen und hat 77 Seiten.


Prinzessin Natalya von Roseland soll den Thronfolger von Lancelothill, Prinz Raphael heiraten. Diese Hochzeit wäre für beide Königreiche sehr von Vorteil.
Jedoch fühlt sie sich vom ersten Moment an zu seinen Bruder hingezogen. Zwischen den beiden knistert es gewaltig, doch sie versuchen es zu ignorieren. Das ist nur nicht so einfach, wenn mit jeder kleinen Berührung das Verlangen wächst. 
Irgendwann sind sie gegen ihre Gefühle machtlos, doch der Hof verfolgt einen anderen Plan in dem eine gemeinsame Zukunft nicht vor kommt...

"Prince of my heart" ist eine wunderschöne Geschichte, die viel Gefühl und Drama mit einem Hauch Erotik verbindet. 
Man findet Natalya ab dem ersten Moment sehr sympathisch. Man hat das Gefühl, dass man sie schon kennen würde. 
Dank des guten Schreibstils kommt man sehr schnell in die Geschichte rein und ist dadurch leider viel zu schnell am Ende angekommen.
Mir hat es gefallen, dass es auch kurz aus Sicht von Ryan war. Wobei ich manchmal gerne mehr von seinen Gedanken erfahren hätte.
Es ist schön mit zu erleben, wie sich zwischen Natalya und Ryan alles entwickelt. 

Seid ihr neugierig geworden, wie die Geschichte ausgeht?
Dann lest es selbst nach und holt euch das eBook =)

Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen