Freitag, 22. April 2016

Paperprint Nails

Hallo ihr Lieben.
Heute habe ich mal wieder ein Nageldesign für euch.

Passend zu der LLC am Wochenende habe ich dieses mal Paperprint Nails.



Ich liebe dieses Design sehr, weil man mit wenig Aufwand was schönes zaubern kann =)

Als unteren Lack habe ich "Girl with a Pearl" aus der "All that Greys"-LE von essence verwendet. Ich mag diesen Lack sehr. Nur der dünne Pinsel stört mich persönlich etwas, weil ich lieber breitere mag.

Ich benutze für Paperprint immer die Lösung von essence. 
Ich habe sie mir bei der "Beauty Beats"-LE gekauft und bin damit sehr zu frieden. 



Habt ihr schon mal Paperprint gemacht oder wollt ihr es mal probieren?

Eure Andra 

Kommentare:

  1. Hallo Andra,
    das sieht ja sowas von genial aus. Als ich das Bild gesehen habe, war ich gleich hin und weg. Eigentlich bin ich nicht so der Nagellacktyp. Gerade überlege ich aber, ob ich einer werden könnte. Wie hast du das mit dem Print hinbekommen? Habe ich das richtig verstanden, dass du erst einen Unterlack benutzt hast? Und dann? Hast du dann Buchseiten daraufgelegt und sie mit dem Klarlack versehen?

    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja =)
      Das macht man mit Zeitungspapier.
      Man schneidet einen Schnipsel ab, der groß genug für den Nagel ist. Pinselt die Lösung (Bild 3) rauf und drückt es dann auf den Nagel. In der Lösung ist Alkohol oder so und dadurch kann man die Farbe vom Papier auf den Nagel übertragen =)
      Musst mal bei YouTube gucken, da gibt es auch Erklärungen
      Aber zu erst habe ich ganz normal die Nägel mit Lack aus der "All that greys"-LE lackiert. Habe dann meinen Lieblingsüberlack (Better than gel Nails von essence) benutztz und alles trocknen lassen.
      Dann halt das mit der Zeitung gemacht und nochmal Topcoat rüber =)
      Das ist eigentlich ganz leicht =)

      Falls du noch Fragen hast, kannst du sie ruhig stellen =)

      Liebe Grüße Andra

      Löschen