Freitag, 15. April 2016

"Nothing's like it seems" - Nadine Kapp und Casey Stone

Hallo ihr Lieben.
Heute habe ich für euch ein tolles Buch von Nadine Kapp und Casey Stone. 
Dabei handelt es sich um "Nothing's like it seems". 

Das Buch ist am 15. Februar 2016 erschienen und hat 220 Seiten.


Kimberly flüchtet nach Florida nachdem sie von ihrem Freund betrogen und aus der Wohnung geworfen wird. Sie will dort abschalten und ihre Ruhe habe, aber das ändert sich als sie Jordan Baker begegnet. Auch wenn sie sich gegen seine Anziehungskraft wehrt, kommt es zu einer leidenschaftlichen Nacht.
Auf der Hochzeit einer Freundin trifft zu zufällig wieder auf ihn und muss feststellen, dass sie nur ein One Night Stand für ihn war. 
Doch ihr wird klar, dass Jordan bereits einen Platz in ihrem Herzen hat. 
Kann sie den Womanizer für sich gewinne oder ist ihre Liebe von Anfang an zum Scheitern verurteilt?

Mir hat das Buch richtig gut gefallen. Es gab die Momente, wo man lachen musste, schmunzel konnte, geschockt war oder nur den Kopf geschüttelt hat.
Von Anfang an ist man in der Geschichte drin und fühlt mit den Protagonsiten. Ich finde es toll, dass es aus beiden Sichten geschrieben ist. So bekommt man einen guten Einblick in die Gefühlswelt und Gedanken.
Dank des tollen Schreibstils kommt man beim Lesen auch sehr gut voran. 
Manchmal hätte ich die Beiden zu gerne angeschrien bei ihrem Hin und Her. Ich mein, es war doch so offensichtlich! 

Aaaaber am Ende stellt sich mir eine Frage: Wird es noch weiter gehen? Denn irgendwie ist doch die eine oder andere Frage offen geblieben....

Wenn ihr also wissen wollt, was Kimberly und Jordan so erleben, holt euch das eBook oder das Taschenbuch.

Wenn ihr mehr über Nadine Kapp erwaren wollt, guckt auf ihrer Facebookseite vorbei =) 
und bei Casey Stone natürlich auch ;)

Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen