Montag, 21. März 2016

"Love and Confess" - Colleen Hoover

Hallo ihr Lieben.
Heute habe ich ein Buch für euch, was ich wirklich geliebt habe zu lesen!
Dabei handelt es sich um "Love and Confess" von Colleen Hoover.

Das Buch ist am 20. November 2015 bei dtv junior erschienen und hat 400 Seiten.

Auburn verliert ihre große Liebe vor 5 Jahren. Diesen Verlust hat sie immer noch nicht überwunden.
Eines Abends liest sie in einem Schaufenster anonyme Bekenntnisse, die sie sehr berühren. Denn auch sie hat ein Geheimnis, was keiner erfahren soll.
Owen, der junge Künstler, der Inspirationen in den Bekenntnissen für seine Bilder sammelt, fühlt sich vom ersten Augenblick zu Auburn hingezogen. Auch ihr geht es nicht anders.
Doch auch Owen hat ein Geheimnis. Dieses droht alles zu zerstören, was ihm wichtig ist....

Für mich war "Love and Confess" das erste Buch von Colleen Hoover, auch wenn andere Bücher von ihr auf meiner Wunschliste liegen.
Ich war relativ schnell von dem Buch gefangen. Ich musste einfach wissen, wie es mit Auburn und Owen weiter geht.
Vor allem wollte ich herausfinden, was die Geheimnisse sind.

Colleen Hoover schafft es, die Gefühle und Gedanken so zu beschreiben, dass man alles beim Lesen erlebt. Man fängt an die beiden zu lieben und mit ihnen zu leiden. 

Doch nicht nur das Geschriebene hat mich an dem Buch begeistert, sondern auch die Bilder von Danny O'Connor. Ich hatte vorher noch nichts von ihm gehört. Aber die Bilder, die von ihm in dem Buch sind, sind einfach unglaublich!


Habt ihr das Buch schon gelesen?

Eure Andra 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen