Donnerstag, 24. März 2016

"Looking for hope" - Colleen Hoover

Hallo ihr Lieben.
Heute habe ich, wie im letzten Post angekündigt "Looking for Hope" von Colleen Hoover für euch. Ein Buch, was mich sehr berührt hat!

Das Buch ist am 16. März 2015 erschienen und hat 416 Seiten.

Dean Holder vermeidet es an die Vergangenheit zu denken. Vor allem nach dem Selbstmord seiner Schwester. Er flüchtet zu seinem Vater um dem Gerede an der Schule zu entkommen. 
Als er aber wieder zurück zu seiner Mutter geht, kommt alles anders als geplant.
Im Supermarkt sieht er ein Mädchen und er weiß, es ist Hope, seine Freundin, die vor 13 Jahren verschwunden ist. Er will Gewissheit haben und läuft ihr hinterher. Doch da stellt sich heraus, dass es nicht Hope ist sondern das Mädchen Sky heißt.
Auch wenn er sich getäuscht hat, will er sie kennenlernen. Er spührt eine besondere Verbindung zu ihr.
Er empfindet wieder Gefühle, die er schon lange nicht mehr empfunden hat. 
Doch für eine glückliche Zukunft muss er sich seiner Vergangenheit stellen genau wie Sky...

Mir hat "Looking for Hope" sehr gefallen. Es war wieder schwer das Buch überhaupt aus der Hand zu legen wodurch natürlich wieder Nachtschichten eingelegt wurden ^^ 
Was soll ich sagen? Ich liebe den Schreibstil von Colleen Hoover einfach! 
Von Anfang an fühlt man mit Dean. Man leidet, trauert und freut sich mit ihm. 
Ich finde es toll, dass man jetzt auch seine Geschichte erfährt und einiges an seinem Verhalten besser versteht.
Mich hat es sehr bewegt, dass er Les immer wieder Briefe schreibt um ihr alles mitzuteilen, was ihn bewegt und belastet. 
Ihm bei der Bewältigung seiner Vergangenheit zuzugucken und es mit zu erleben, hat mich sehr berührt.
Und ja...es sind einige Tränen geflossen. Zum einen, weil mir einige Sachen wirklich das Herz gebrochen hat, aber auch, weil es Sachen gab, die mich so für ihn gefreut hat!

Ich kann euch das Buch wirklich nur ans Herz legen! 
Man kann die Bücher von Colleen Hoover einfach nur lieben <3 
Und wenn ihr auch so nah am Wasser gebaut seid, legt euch ein paar Taschentücher bereit ;)

Eure Andra

PS: Das wird der letzte Post vor Ostern sein. Deshalb wünsche ich euch und euren Familien schöne Ostern und ein paar tolle, freie Tage =)
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen