Sonntag, 6. März 2016

"Dark Desire - Sinnlicher Schmerz" - Bärbel Muschiol

Hallo ihr Lieben.
Heute habe ich für euch den letzten Teil der Dark Desire-Trilogie von Bärbel Muschiol.

"Dark Desire - Sinnlicher Schmerz" ist am 5. März 2016 beim Klarant Verlag erschienen und hat 86 Seiten.

Jason will Chloe nur für sich haben. Deshalb passt es ihm überhaupt nicht, dass sie bald im ganzen Land halbnackt in Dessous auf Plakaten zu sehen sein wird.
Deshalb lässt er kurzfristig ihr Shooting platzen und entführt sie auf seine Insel in den Bahamas.
Chloe ist wütend auf Jason, weil er ihren Traum zerstört. Doch lange kann sie sich dem Paradies nicht widersetzen. Sie erlebt 3 unglaubliche Wochen ganz alleine mit Jason und lebt ihre devote Seite aus, die sie vorher nicht kannte.
Doch zurück in New York zerplatzt das schöne Gefühl der Insel. 
Es erwartet sie eine böse Überraschung...

Mir hat das Buch sehr gefallen. Es ist eine tolle Mischung aus Liebe und Erotik, aber auch Zweifel, Angst und Wut.
Man merkt, wie die Gefühle der beiden für einander immer stärker werden.
Zwar sind Jasons Methoden nicht immer sehr durchdacht, weil er impulsiv handelt. Aber man merkt, dass er das  nur tut, weil er diese Gefühle vorher noch nie gehabt hat.

Für mich ist es ein tolles Ende für die Trilogie. 
Klar wäre es schön, wenn man noch mehr von Chloe und Jason erfahren würde. Wie geht es mit den beiden weiter?
Kann Chloe weiter als Model arbeiten?
Aber wenn man alle die Fragen beantworten würde, wäre es eine never ending Story.

Ich mag den Schreibstil von Bärbel sehr. Man kann sehr gut lesen und sich alles schön vorstellen, sodass man beim Lesen richtig in die Geschichte eintaucht.

Holt euch also den letzten Teil von Chloe und Jason bei Amazon und erfahrt, was die beiden erleben.

Eure Andra 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen