Mittwoch, 30. März 2016

"A Place to Remember: Chloe & Hugh" - Sarah Saxx


Hallo ihr Lieben.
Weiter geht's mit den Büchern, die ich an Ostern gelesen habe.
Dieses Mal ist es das neue Buch von Sarah Saxx "A Place to Remember: Chloe & Hugh".

Es ist am 23. März 2016 erschienen und hat 131 Seiten.

Chloe ist 21 und studiert Kunstgeschichte in London. Sie ist eine große Romantikerin und liebt alle Dinge. Deshalb besucht sie regelmäßig den Antiquitätenladen "A Place to Remember" um dort ihren Träumen und den verschiedenen Geschichten der Gegenstände nachzuhängen.
Dort begegnet sie Hugh, der sich um die Finanzen von dem Laden kümmert.
Er ist ein knallharter Geschäftsmann und kann mit diesem alten Krempel nichts anfangen.
Doch die schüchterne Chloe fasziniert ihn und auch sie fühlt sich zu ihm hingezogen.
Es könnte alles so einfach sein, wenn da nicht die Ereignisse aus Chloes Vergangenheit wäre...


"A Place to Remember" ist wieder ein wunderschönes Buch von Sarah Saxx, was zum Träumen einlädt.
Gleich von Anfang an hat man das Gefühl Chloe könnte eine gute Freundin sein. Man schließt sie und ihre verträumte Art gleich ins Herz.
Ich mag den Schreibstil von Sarah sehr gerne. Es lässt sich leicht lesen und man findet sehr schnell in die Geschichte rein.


"A Place to Remember: Chloe & Hugh“ ist der zweite Teil der London Love Stories. Die Bücher sind jedoch alle einzeln lesbar.

Also holt euch das Buch und taucht in die Welt von Chloe und Hugh ein =)


Eure Andra 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen