Dienstag, 1. März 2016

"Regie führt nur die Liebe‬" - Emma Wagner

Hallo ihr Lieben.
Ich hatte das Glück das neue Buch von Emma Wagner "Regie führt nur die Liebe‬" vor der Veröffentlichung lesen zu können.
Das Buch erscheint am 1. März 2016


Laura glaubt ans Schicksal, die große Liebe und den Zauber von Bollywood-Filmen.
Während eines Urlaubs mit ihrer besten Freundin Moni rettet sie einem Unbekannten das Leben.
Doch sie kann ihm nicht nach den Namen fragen.
Er geht ihr nicht mehr aus den Kopf und sie versucht alles um ihn zu finden.
Zusätzlich muss sie sich mit ihrem Kollegen Kai auf Arbeit rumärgern, der alles versucht sie schlecht zu machen.
Durch einen Zeitungsartikel bekommt sie mit, dass ihr Unbekannter nach ihr sucht. Nur ist es kein Unbekannter, sondern der bekannte Schauspieler Logan White.
Für Laura steht fest: diese Verbindung ist vom Schicksal vorherbestimmt.
Doch leider stellt sich Logans Manager Alex quer.

Das bleibt aber nicht Lauras einziges Problem.

Sie muss Moni in ihrer Wohnung vor der Vermieterin verstecken und ihr Mitbewohner und bester Freund James verhält sich plötzlich auch ziemlich komisch.

Lauras Leben läuft alles andere als nach Drehbuch....

Es ist wieder ein wunderbares Buch von Emma!
Ich musste mir oft das Lachen verkneifen. Es kommt in der Sbahn nicht so gut, wenn man plötzlich schallend anfängt zu Lachen beim Lesen ^^
Es gab so einige Momente, wo ich am liebsten die Charaktere angeschrien oder geschüttelt hätte!
Wie konnten sie nicht das Offensichtliche sehen?!
Man fühlt mit Laura mit. Man wünscht sich so sehr, dass sie ihr Glück findet und sich ihr Traum erfüllt!

Ich mag den Schreibstil von Emma sehr gerne. Das Buch liest sich sehr schnell weg und man kann sich alles sehr schön vorstellen.
Das Buch ist eine tolle Mischung aus Gefühle, Freundschaft, Liebe und Humor.

Ich kann es euch wirklich nur empfehlen!
Also schlagt zu und freut euch genauso wie ich mit Laura, James, Moni, Logan und Alex!

Holt euch das eBook bei Amazon =) 
Als Taschenbuch wird es auch noch erscheinen! 

Eure Andra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen