Dienstag, 12. Januar 2016

Fuck me Crazy - Bärbel Muschiol

Hallo ihr Lieben.
Ich habe heute doch noch eine Rezension für euch.
Dabei handelt es sich um "Fuck me Crazy: Sinnliche Hingabe" von Bärbel Muschiol.
Das eBook ist am 12.01.2016 erschienen. 

Wer mich kennt weiß, dass ich mich immer noch gegen einen eBook-Reader währe, aber ich war so gespannt auf das Buch, dass ich die Kindle-App auf meinem Handy aktiviert habe.

Bei "Fuck me crazy" handelt es sich um einen erotischen Liebesroman mit gefühlvoller Handlung, aber auch expliziten Sexszenen. 

Lara hat nach einem missglückten One-Night-Stand mit ihrem Chef genug von den Männern. Doch dann trifft sie Matthew, der sie gleich in seinen Bann zieht. Da er aber der beste Freund von ihrem Chef ist und sie Angst um ihren Job hat, versucht sie ihn zu vergessen. 
Laras beste Freundin will sie aus ihrer Bücherwelt herausholen und nimmt sie mit zur Eröffnung eines neuen Clubs.
Dort treffen Matthew und Lara aufeinander und können sich der Anziehungskraft nicht mehr widersetzen.
Alles könnte so einfach sein. Wäre da nicht dieser ominöse Club, der heiße Türsteher und das fehlende Rezepte für die Liebe.

Ich finde das Buch richtig gut geschrieben! Ich konnte nicht aufhören zu lesen. Es ist so fesselnd, dass man einfach wissen muss, wie es weiter geht! 
Es ist eine tolle Geschichte mit heißer Erotik.

Ich kann das Buch nur empfehlen!
Wem es, wie mir viel zu schnell vorbei war mit dem Lesen, kann sich auf den zweiten Teil freuen, der im Februar erscheint.

Wer noch mehr über Bärbel Muschiol erfahren möchte, kann auf ihrer Homepage oder bei Facebook vorbeigucken.

Das eBook könnt ihr bei amazon kaufen.

Viel Spaß beim Lesen!

Eure Andra 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen